Pasta, Pizza, Party: VAPIANO-Eröffnung in Bergedorf

Restaurants

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 22.12.2016)

Am 15. Dezember 2016 hieß es in Hamburg-Bergedorf "Prego" und "Grazie" als rund 500 Gäste das Opening des sechsten VAPIANO-Restaurants in Hamburg feierten. Bis in die späte Nacht tanzten die geladenen Gäste – darunter auch der Hamburger Moderator und Schauspieler Carsten Spengemann und Louisa Mazzurana, ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin sowie Schauspieler Oliver Hörner – zu den musikalischen Klängen von "The Voice of Germany"-Kandidatin Dimi Rompos und DJ Aiello.

Bei köstlicher Pizza, Pasta, Dolci und prickelnden Drinks wurde der jüngste Neuzuwachs der Hamburger Gastro-Szene gefeiert. Mit der nunmehr sechsten VAPIANO-Filiale freut sich ab sofort auch Hamburgs Südosten über die bekannten Leckereien. Offiziell eröffnet wurde die Filiale vom Hamburger Moderator und Schauspieler Carsten Spengemann, der zugab: "Ich liebe italienisches Essen. Wenn ich könnte, würde ich am liebsten täglich Pizza oder Pasta zu mir nehmen. Und mal ehrlich, optisch könnte ich doch locker als Pizzabäcker durchgehen, oder?"

"Es war schon lange an der Zeit, auch in diesem Stadtteil von Hamburg mit einem VAPIANO-Restaurant präsent zu sein. Deshalb freuen wir uns umso mehr über diese großartige Resonanz zum Opening und hoffen, auch hier am Standort mit unserem Konzept überzeugen zu können", so Restaurantleiter Paulo Barbosa, "auch in Zukunft können sich unsere Gäste auf das ein oder andere Event freuen."

Das neue Restaurant im Herzen von Bergedorf erstreckt sich über zwei Etagen mit 200 Sitzplätzen. Im Frühjahr 2017 wird ein zusätzlicher Außenbereich geboten. Große Eichenholztische, die zur Kommunikation anregen, ein 100 Jahre alter Olivenbaum und frische Kräuter auf den Tischen kennzeichnen das urbane Wohlfühlambiente bei VAPIANO.

Insgesamt besticht das helle und leichte Design- und Farbkonzept des Mailänder Designers und Architekten Matteo Thun. So lädt das neue VAPIANO-Restaurant Familien und Freunde zum Verweilen und Wohlfühlen ein, auch nach dem Essen.

Die gastronomische Lifestylemarke VAPIANO aus Deutschland begründete 2002 mit ihrem innovativen "Fresh Casual Dining"-Konzept eine neue Kategorie der Systemgastronomie. Sie kombiniert Elemente aus "Fast Casual" und "Casual Dining" und ermöglicht so den Gästen einen hohen Grad an Selbstbestimmung. Qualität, Frische und Transparenz sind die Basis des Restaurantkonzepts. VAPIANO verwendet fast ausschließlich frische Zutaten. Pasta, Pizza, Soßen und Dressings sowie Dolci werden selbst hergestellt.

Die Speisen werden direkt vor den Augen des Gastes in der Showküche "à la minute" zubereitet. Das, gepaart mit einem kosmopolitischen Ambiente, macht das Erfolgsrezept des Unternehmens aus. Von Hamburg verbreitete sich das Konzept schnell in die ganze Welt. VAPIANO zählt aktuell 179 Restaurants in 32 Ländern.

Ortsinformationen

VAPIANO SE
Bergedorfer Str. 131
21029 Hamburg
Telefon: 040 - 60174642

Anfahrt


Anzeige