Zwischen Kreuzfahrtschiffen und Landungsbrücken: Sonntagsbrunch im Hotel Hafen Hamburg

Frühstücken & Brunchen

© Hotel Hafen Hamburg

© Hotel Hafen Hamburg

Frisches Brot vom Brotsommelier oder doch lieber einen herzhaften Sonntagsbraten? Ab Das Restaurant Port im Hotel Hafen Hamburg lädt zum wöchentlichen Sonntagsbrunch ein. Im Erdgeschoss des Traditionshauses wird den Gästen neben der einzigartigen Sicht auf den Hafen, die Elbe und die Hamburger Landungsbrücken ein umfangreiches Buffet angeboten, welches keine Wünsche offen lässt.

"In typisch hanseatischem Ambiente haben wir bereits in der vergangenen Zeit zu unserem Oster- und unserem Weihnachtsbrunch geladen und durchweg sehr positives Feedback erhalten. Wir möchten unseren Gästen in Zukunft die Möglichkeit bieten, jeden Sonntag kulinarisch verwöhnt und mit einem grandiosen Blick auf das Tor der Welt in den Tag zu starten", so Philip Borckenstein von Quirini, General Manager des Hotels.

Der Sonntagsbrunch im Hamburger Traditionshaus beinhaltet eine Auswahl an kalten und warmen Speisen sowie verschiedene Komponenten aus der regulären Frühstückskarte. "Neben regionalen Köstlichkeiten und Hamburger Originalen wie Hamburger Pannfisch, Rauchaalsuppe oder Kutterscholle mit Speck, bieten wir unter anderem Austern mit Chesterbrot oder unsere schmackhafte Kiez-Currywurst an", sagt Küchenchef Martin Eggert.

Außerdem wird es neben zahlreichen weiteren Delikatessen eine Grillstation mit frischem Fisch und deftigem Sonntagsbraten geben. Das Dessertbuffet bietet mit Spezialitäten aus der hauseigenen Patisserie den idealen Abschluss. Eine reichhaltige Getränkeauswahl, die Kaffee, Tee, verschiedene Fruchtsäfte, Rot- und Weißweine sowie frischgezapftes Bier vom Fass beinhaltet, rundet das Angebot ab.

Das Hotel Hafen Hamburg kann auf eine lange Traditionsgeschichte zurück blicken. Anfangs als Seemannsheim genutzt, diente es später als Ausbildungszentrum der Marine. 1979 erwarb schließlich die Familie Bartels das Gebäude und eröffnete im darauffolgenden Jahr das Hotel Hafen Hamburg. Heute glänzt das Hotel mit Architektur im hanseatisch-klassischen Stil.

Ab Der Sonntagsbrunch im Restaurant Port findet sonntags von 11.30 bis 14.30 Uhr statt. Die Gäste können zwischen zwei verschiedenen Angeboten wählen. Im Preis von 39,- Euro sind alle Frühstücksgetränke von Kaffee und Tee über verschiedene Säfte bis hin zum Begrüßungsaperitif enthalten. Für 49,- Euro werden ergänzend auch Bier, Wein und Softgetränke angeboten. Kinder bis sechs Jahre brunchen kostenfrei. Für Sechs- bis Vierzehnjährige kostet der Brunch 15,- Euro. Ein Tisch kann unter Telefon 04 0/31 11 3- 7 07 00 oder per E-Mail an veranstaltung@hotel-hamburg.de reserviert werden.

Ortsinformationen

Restaurant Port im Hotel Hafen Hamburg
Seewartenstr. 9
20459 Hamburg
Telefon: 040 - 3111370400

Öffnungszeiten

Mo:
12.00-23.00 Uhr
Di:
12.00-23.00 Uhr
Mi:
12.00-23.00 Uhr
Do:
12.00-23.00 Uhr
Fr:
12.00-23.00 Uhr
Sa:
12.00-23.00 Uhr
So:
12.00-23.00 Uhr
Jeden So Brunch von 11.30-14.30 Uhr

Zahlungsweise

Kreditkarten; Mastercard; Amex; girocard

Anfahrt


Anzeige