Osterbrunch im Hotel Hafen Hamburg

Frühstücken & Brunchen

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 31.03.2017)

Ruppiner Lammkeule frisch geschnitten und serviert und Zanderfilet in Rieslingrahm – beim diesjährigen Osterbrunch des Hotel Hafen Hamburg treffen Köstlichkeiten aus dem Meer auf Spezialitäten vom Land. In der Elbkuppel im 5. Stock des Traditionshauses wird den Gästen neben der einzigartigen Sicht auf den  Hafen, die Elbe und die vorbeifahrenden Schiffe ein umfangreiches Buffet angeboten.

Am Sonntag, 16. April 2017, findet der Osterbrunch zum zweiten Mal statt und lädt alle Gäste ein, den Feiertag in authentischem maritimem Flair zu genießen.

"In typisch hanseatischem Ambiente haben wir bereits im vergangenen Jahr einen Brunch zum Osterfest im Hotel Hafen Hamburg veranstaltet und durchweg sehr positives Feedback erhalten. Auf Grund der sehr großen Nachfrage werden wir den Brunch in diesem Jahr erneut in der Elbkuppel ausrichten, so haben unsere Gäste die Möglichkeit den Ostersonntag mit einem grandiosen Blick über den Hamburger Hafen zu beginnen", so Philip Borckenstein von Quirini, General Manager des Hotels.

Der Osterbrunch im Hamburger Traditionshaus beinhaltet eine Auswahl an kalten und warmen Speisen sowie Angebote aus dem Frühstücksbuffet des Hotels. Außerdem wird es neben zahlreichen weiteren Spezialitäten eine große Salatauswahl mit selbst-kreierten Dressings geben. Das Dessertbuffet bietet mit hausgemachtem Obstkuchen und geflämmter Eisbombe einen tollen Abschluss.

"Neben österlichen Spezialitäten wie bunt gefüllten Eiern, Oster-Früchtebrot und Zuckerschotensüppchen, werden mein Küchenteam und ich anlässlich des Feiertags ganz besondere Leckerbissen reichen. Unter anderem wird es traditionellen Hamburger Heringstopf, Rauchlachs und Grillgemüsespieße mit mariniertem Hähnchen geben. Als besonderes Highlight wird eine Waffelstation aufgebaut, an der die süßen Speisen frisch vor den Augen unserer Gäste zubereitet werden. Je nach Geschmack kann das Gebäck anschließend mit verschiedenen Toppings wie Apfelkompott oder Schokoladensauce und Beerenragout verfeinert werden", sagt Küchenchef Martin Eggert.

Ergänzt wird das umfassende Buffetangebot mit einer reichhaltigen Getränkeauswahl, die Kaffee, Tee, verschiedene Fruchtsäfte, Rot- und Weißweine sowie frischgezapftes Bier vom Fass beinhaltet.

Das Hotel Hafen Hamburg kann auf eine lange Traditionsgeschichte zurück blicken. Anfangs als Seemannsheim genutzt, diente es später als Ausbildungszentrum der Marine. 1979 erwarb schließlich die Familie Bartels das Gebäude und eröffnete im darauffolgenden Jahr das Hotel Hafen Hamburg.

Heute glänzt das Hotel mit lichtdurchfluteter Architektur und einem ganz besonderen hanseatisch-klassischen Stil. Neben kulinarischen Highlights können die Gäste in der Elbkuppel während des Brunchs nicht nur das einmalige Ambiente genießen, sondern zusätzlich auch einen grandiosen Blick über den Hamburger Hafen.

Wann?Ostersonntag, 16. April 2017, 12.00 bis 15.00 Uhr
Wo?Hotel Hafen Hamburg
Kosten:59,- Euro pro Person inkl. Bier, Weiß- und Rotweinempfehlungen des Sommeliers, Tee, Kaffee und Fruchtsäfte am Buffet
Reservierung:Eine Reservierung wird dringend empfohlen unter Telefon 0 40/31 11 3-7 07 00 oder per E-Mail an veranstaltung@hotel-hamburg.de.

Ortsinformationen

Hotel Hafen Hamburg
Seewartenstr. 9
20459 Hamburg
Telefon: 040 - 311130

Öffnungszeiten

Rezeption: Mo-So 00:00-24:00

Preise

Zimmerpreise ab 100 Euro, insgesamt 6 verschiedene Kategorien.

Zahlungsweise

girocard; MasterCard; Amex; Visa

Anfahrt


Anzeige