Ellippa – Kinderkurse und Café in Eppendorf

Cafés

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 07.02.2017)

Mitten in Hamburg Eppendorf, im Gebäude der Alten Ofenfabrik mit Blick auf den Isebekkanal, eröffnete in zentraler Lage das, was Eltern schon immer gesucht, aber nicht gefunden haben: Eine Kombination aus innovativen und hochwertigen Kinderkursen ohne Vertragsbindung und einem Café mit regionalen Produkten, in dem Familien und Kinder willkommen sind. Alles vereint unter dem Namen "Ellippa".

Nach einigen baulichen Verzögerungen ist es soweit: "Ellippa", das innovative und exklusive Kinderkursstudio, eröffnet in wunderschönen Räumlichkeiten auf 250 Quadratmetern mit zwei Kursräumen plus Atelier und einem kinderfreundlichen Café mit über 20 Sitzplätzen. Während die Kinder von null bis sechs Jahren an den Kinderkursen teilnehmen, können Eltern die Wartezeit in erholsame Pausen verwandeln und sich eine Auszeit gönnen, Kaffee und köstliche Kleinigkeiten genießen und entspannt Freunde treffen.

Musik, Kreativität und Bewegung

Das Atelier ist nur durch eine Glaswand vom Café getrennt und wenn dort keine "KidArt"-Kurse stattfinden, wird das Atelier geöffnet und die Kleinen können sich hier mit oder ohne ihre Eltern "ausleben" – spielen, malen, basteln, puzzeln, lesen.

In der Bewegungswerkstatt sorgen u. a. "Kinderyoga" (5-6 Jahre), "Kleines Theater" (5 Jahre und 6 Jahre), "Teamplay" (6-9 Monate, 9-12 Monate, 12-24 Monate), "Teamdance" (2-3 Jahre) und "Ballett" (3-4 Jahre, 5-6 Jahre) für Freude an der Bewegung und schulen spielerisch die motorischen Fähigkeiten der Kinder. Auch Erwachsene sind in der Bewegungswerkstatt willkommen, es stehen "Yoga in der Schwangerschaft", "Pilates" und "Pilates zur Rückbildung mit Baby" auf dem Programm.

Im Raum Klangwelt dreht sich alles um die Welt der Geräusche, hier sind Musikforscher früh am Werk. Schon die Kleinsten können bei den Kursen "Klangwelt Baby" (3-6 Monate, 6-12 Monate) und "Klangwelt Mini" (12-18 Monate) Freude an Rhythmen, Tönen und Musik erleben.

"Bei allen Kursen", betont die Gründerin und Ideengeberin von Ellippa, Joy Maracke, "steht die Freude am Ausprobieren und die Freiwilligkeit im Vordergrund. Um dem Wunsch der meisten Eltern nach Flexibilität gerecht zu werden, ist die Buchung der Kurse einfach und flexibel: Es gibt weder eine Mitgliedschaft noch eine Vertragsbindung! Jeder Kurs kann im Voraus gebucht werden oder je nach Kapazität auch spontan besucht werden.

Auch mit einer Kinder-Zehnerkarte hat man freie Kurswahl. Für jede der zehn Kurseinheiten kann individuell entschieden werden, welcher Kurs besucht wird. Selbst bereits gebuchte Kurstermine können kurzfristig abgesagt und gegen andere Termine oder sogar andere Kurse getauscht werden. Heute KidArt, morgen Kinderyoga und nächste Woche Ballett. Mit Ellippa ist das kein Problem mehr!"

Die Kosten für Kinderkurse betragen 14,90 Euro (10er Karte 135,- Euro) und für Erwachsenenkurse 17,90 Euro (10er Karte 165,- Euro).

Weitere Informationen sind unter www.ellippa.de zu finden.

Ortsinformationen

Ellippa – Kinderkurse & Café
Eppendorfer Baum 23
20249 Hamburg
Telefon: 0 40/42 32 60 68

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Café: Mo-Sa 9.00-19.00 Uhr

Anfahrt


Anzeige