Eiscafés

Cafés

© Ute Pelz / pixelio.de

Like ice in the sunshine ... Wenn die Sonne scheint, gibt es kaum etwas Schöneres als ein köstliches Eis. Die vielen leckeren Sorten lassen sich zu phantasievollen Eisbechern mit Früchten, Sahne und Sauce zusammenstellen. Oder man wählt seine Lieblingssorten klassisch in einer Waffel. Die klassischen Sorten wie Vanille, Schokolade und Erdbeer sind immer noch sehr beliebt, aber auch kreative Neuschöpfungen wie Alsterwasser, Kalter Hund, Priapismus oder Granatapfel haben ihre Fans. Ob Fruchteisliebhaber oder Schoko-Junkie, in den rund 160 Hamburger Eisdielen und Eiscafés ist für jeden Geschmack die richtige Kombination dabei.

Übrigens: Die erste Eisdiele Deutschlands wurde 1799 in Hamburg eröffnet. Am Jungfernsteig gründete der Franzose Vicomte Augustin Lancelot de Quatre Barbes den Alsterpavillon.

Bildquelle: www.pixelio.de

Anzeige