Garten de l'Aigles

Parks & Grünanlagen

Eine historisch außergewöhnliche Grünanlage in Eppendorf ist dieser verwilderte Rosen und Obstgarten. Das Grundstück der Hamburger Familie de l'Aigles beherbergt uralte und kürzlich erst wiederentdeckte Rosenarten sowie andere seltene Blumen. Das verwilderte Paradies erinnert an die Zeit der ersten Bepflanzung 1888. Heute ist ein Teil des Gartens ist als Naturdenkmal erhalten und liegt inmitten der Stiftung Anscharhöhe, zugänglich über Tarpenbekstraße 107.

Ortsinformationen

Garten de l'Aigles
Tarpenbekstraße 107
20251 Hamburg

Barrierefreiheit

nicht Behindertengerecht

Anfahrt


Anzeige