Frühlingsfest und Fundusflohmarkt im Oberhafen

Events & Straßenfeste

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 14.05.2017)

Vom 19. bis 21. Mai 2017 findet bei der Hanseatischen Materialverwaltung im Oberhafen ein großes Frühlingsfest mit Flohmarkt statt. Als zentrale Anlaufstelle für Materialien und Ideen bietet die Hanseatische Materialverwaltung einen Fundus für alle: egal ob gemeinnützig, kommerziell oder privat – alle sind willkommen.

Nach jedem Filmdreh, jedem Event, nach jeder Messe werden in Hamburg – abgesehen von tatsächlichem Müll – täglich unfassbar große Mengen verschiedenster Materialien in Containern entsorgt. Jedem, der in dieser Branche arbeitet, ist klar, dass diese Verfahrensweise viel Geld kostet, der Umwelt schadet und definitiv unsinnig ist. Denn gleichzeitig gibt es den dringenden Bedarf an genau diesen Materialien für verschiedenste Kreativitäten wie Bühnenbilder für Schulen, temporäre Architekturen, materialorientierte Berufsförderung, Kunstfilmkulissen, Baumhäuser für Kindergärten und unzählige weitere Projekte.

Die Hanseatische Materialverwaltung sammelt die anfallenden Materialien und Gegenstände in einem zentralen Lager und erschafft dadurch einen offenen Fundus, durch den neue Ideen realisiert werden können. Hier bekommen Kultureinrichtungen, öffentliche Schulen, Universitäten, Künstler und Vereine die Materialien, die sie für die Realisierung ihrer sozialen, ökologischen oder kreativen Projekte benötigen. 

Wann?19. bis 21. Mai 2017, Straßenfest 12.00 bis 22.00 Uhr, Fundusflohmarkt 12.00 bis 18.00 Uhr
Wo?Hanseatische Materialverwaltung im Oberhafen
Eintritt:3,- Euro

Ortsinformationen

Hanseatische Materialverwaltung
Stockmeyerstraße 41-43
20457 Hamburg
Telefon: 0172/4330055

Öffnungszeiten

Mo-Fr 12.00 bis 18.00 Uhr

Anfahrt


Anzeige