Senioren heute

Diagnose Alzheimer

Die Zahl der Demenzkranken nimmt immer mehr zu. Allein in Hamburg leiden über 23.000 Menschen an Demenz. Die häufigste Form ist die irreversible Demenz Alzheimer. Weltweit sind ca. 1,2 Millionen Menschen an Alzheimer erkrankt, wobei die Anzahl jährlich um über 200.000 ansteigt. Fest steht: Wir werden immer älter und unsere Lebenserwartungen immer höher – gleichzeitig steigt auch die Rate der an Alzheimer erkrankten Menschen

Individuelle Bestattungen

Ein Grab auf dem Friedhof – zu dieser gängigen Form der Bestattung gibt es inzwischen viele Alternativen. Form und Ort können heute so facettenreich sein wie die Persönlichkeiten der Verstorbenen. Die Bestatter organisieren z. B. auch Urnenbeisetzungen, Feuer- oder Seebestattungen sowie Naturbestattungen in idyllischen Gegenden. Auch ein Sarg kann sehr individuell gestaltet oder bemalt sein

Senioren heute: Seniorenhilfe und Rechtliches für die letzte Lebensphase

Im Alter kann sich viel ändern. Was ist wichtig für diesen Lebensabschnitt, besonders dann, wenn es um die Gesundheit nicht mehr so gut bestellt ist? Informationen rund um die Stichworte Seniorenhilfe, Ambulante Pflegedienste und Betreuung sind im Folgenden zusammengestellt. Steigende Lebenserwartung durch den medizinischen Fortschritt und bessere Vorsorge verlängern den letzten Lebensabschnitt der Menschen immer mehr. Dennoch muss man sich ...

Senioren heute: So gelingt der Unruhestand

Senioren sind heute vielfach anders als früher. Die Generation 60+ ist gesünder, aktiver und fühlt sich jünger als je zuvor. Die Vorstellung, dass alte Menschen zwangsläufig passiv und gebrechlich sind, stimmt längst nicht mehr. Zu den häufigsten Aktivitäten der Senioren gehören nach einer GfK-Studie einkaufen, Ausflüge machen, Freunde oder Verwandte besuchen, zum Arzt gehen, sich mit Kindern beschäftigen und sich in Vereinen oder anderen Gruppen ...

Senioren heute: Wohnen im Alter

Das Wohnen trägt zur Lebensqualität bei, gerade im Alter. Doch welches ist die beste Wohnform für den Ruhestand? Auf diese Frage gibt es keine eindeutige Antwort. Viele Senioren möchten in ihrer vertrauten Umgebung bleiben – auch wenn sie auf Hilfe angewiesen sind. Wer lieber unter Menschen ist, fühlt sich in einer Seniorenwohnanlage vielleicht besser aufgehoben. Ein Alten- und Pflegeheim kann wegen der Rund-um-Betreuung viel Sicherheit bieten. ...

Anzeige