Behördensuche

Behörden

Behörde für Inneres und Sport > Polizei > Zentrale Waffenangelegenheiten

  • Grüner Deich 1
  • 20097 Hamburg
  • (040) 42 86 - 6 76 20  Kostenlos anrufen
    Unser Service für Sie
    Kostenlos anrufen bei:
    Behörde für Inneres und Sport > Polizei > Zentrale Waffenangelegenheiten Behörde für Inneres und Sport > Polizei > Zentrale Waffenangelegenheiten

    Telefonnummer: (040) 42 86 - 6 76 20

    So funktioniert es: Geben Sie oben Ihre Festnetz-Telefonnummer inklusive Vorwahl ein und klicken Sie anschließend auf "Verbinden". Es wird zunächst eine Verbindung zu Ihrer Rufnummer hergestellt. Im Anschluss daran wird der von Ihnen gewünschte Teilnehmer angerufen. Hinweis: Die Leitung muss natürlich frei sein.

    Die Kosten für dieses Gespräch übernimmt
    Dumrath & Fassnacht KG (GmbH & Co.).


  • E-Mail

Weitere Informationen

Kleiner Waffenschein
Die Gebühr (50,- €) kann in den Diensträumen per EC-Cash entrichtet werden.
Benötigte Unterlagen: Personalausweis oder Reisepass mit letzter Meldebescheinigung.

Waffenbesitzkarte
Waffenbesitzkarten nur für Jäger, Sportschützen, Waffensammler, Erben, Bootsführer/-eigner (für Signalpistolen).
Benötigte Unterlagen: Personalausweis oder Reisepass mit letzter Meldebescheinigung, Sachkundenachweis, Bedürfnisnachweis wie zum Beispiel Sportschützenbescheinigung.
Bei Erben: Erbschein oder Testament.
Rufen Sie uns an unter (0 40) 4286 - 67634

Jagdscheine
Gebühren: Tagesjagdschein 15 EUR, 1-Jahresjagdschein 55 EUR, 3-Jahresjagdschein 125 EUR.
Benötigte Unterlagen: Personalausweis oder Reisepass mit letzter Meldebescheinigung, Nachweis über die Jägerprüfung (Erstantrag), Passbild (bei Erst- oder Ersatzausstellung), Versicherungsnachweis.
Rufen Sie uns an unter (0 40) 4286 - 67634


Öffentliche Verkehrsanbindung: S3/S31/Bus 25/112 Hammerbrook/City Süd, 25/154 Süderstraße
Mo 7-16, Di 7-12, Do 7-16 Uhr
Bitte beachten Sie ggf. abweichende Öffnungszeiten.

Tätigkeitsfelder

Jagdscheine

Anfahrt



Polizei > Zentrale Waffenangelegenheiten" />

Anzeige