Behördensuche

Behörden

Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz > Einrichtungen und Landesbetriebe > Amt für Arbeitsschutz > Arbeitsschutztelefon

  • Billstraße 80
  • 20539 Hamburg
  • (040) 4 28 3 7 - 21 12  Kostenlos anrufen
    Unser Service für Sie
    Kostenlos anrufen bei:
    Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz > Einrichtungen und Landesbetriebe > Amt für Arbeitsschutz > Arbeitsschutztelefon Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz > Einrichtungen und Landesbetriebe > Amt für Arbeitsschutz > Arbeitsschutztelefon

    Telefonnummer: (040) 4 28 3 7 - 21 12

    So funktioniert es: Geben Sie oben Ihre Festnetz-Telefonnummer inklusive Vorwahl ein und klicken Sie anschließend auf "Verbinden". Es wird zunächst eine Verbindung zu Ihrer Rufnummer hergestellt. Im Anschluss daran wird der von Ihnen gewünschte Teilnehmer angerufen. Hinweis: Die Leitung muss natürlich frei sein.

    Die Kosten für dieses Gespräch übernimmt
    Dumrath & Fassnacht KG (GmbH & Co.).


  • E-Mail

Weitere Informationen

Beratung zu folgenden Themen:
- Arbeitsschutzorganisation im Betrieb
- Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten (beispielsweise bei Asbest)
- Arbeitsmedizinische Fragestellungen und Berufskrankheiten
- Arbeitszeitregelungen
- Betriebliche Gesundheitsförderung
- Gefahrstoffe (Umgang und Inverkehrbringen)
- Gefährdungsbeurteilung einschließlich psychischer Belastungen
- Gestaltung der Arbeitsstätten
- Kinder- und Jugendarbeitsschutz
- Schutz von werdenden Müttern einschließlich Kündigungsschutz
- Sicherheitstechnische Gestaltung und sicherer Betrieb von Arbeitsmitteln und technischen Anlagen
- Sprengstoffrecht
- Strahlenschutz
- Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 10 bis 13 Uhr
Donnerstag: 10 bis 13 Uhr und
14 bis 16 Uhr

Anfahrt



Einrichtungen und Landesbetriebe > Amt für Arbeitsschutz > Arbeitsschutztelefon" />

Anzeige