Behördensuche

Behörden

Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz > Einrichtungen und Landesbetriebe > Amt für Arbeitsschutz > Arbeitnehmerschutz

(Stellv. VL)

Frau Dr. Sabine Eligehausen

V3-AS2

  • Billstraße 80
  • 20539 Hamburg
  • (040) 4 28 3 7 - 31 46
  • E-Mail

Weitere Informationen

Die Abteilung Arbeitnehmerschutz mit ihren branchenspezifischen Fachbereichen ist Ansprechpartner für jedermann zu allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Hamburger Betrieben. Der Beratungs- und Überwachungsauftrag umfasst die innerbetriebliche Arbeitsschutzorganisation, betriebliche Gefährdungsbeurteilungen nach dem Arbeitsschutzgesetz, einschließlich der betrieblichen Gesundheitsförderung, Beurteilung psychischer Belastungen, die Gestaltung von Arbeitsstätten, sicherheitstechnische Gestaltung von Maschinen, Geräten und technischen Anlagen, Umgang mit Gefahrstoffen, einschließlich Sprengstoff und biologischen Arbeitsstoffen, den Strahlenschutz, den Arbeitsschutz in der Gentechnik, den besonderen Arbeitsschutz von werdenden Müttern, Kindern sowie Jugendlichen , Heimarbeitern sowie die Arbeitszeiten nach dem Arbeitszeitgesetz und dem Seemannsgesetz.

Tätigkeitsfelder

Arbeitsmittel und überwachungsbedürftige Anlagen
Arbeitsschutz in Hafen und Schifffahrt
Arbeitszeitgestaltung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer - Arbeitsschutz
branchenbezogene Schwerpunktaktivitäten (Arbeitsschutzprojekte)
Gesundheitsförderung - Arbeitsschutz
besondere Personengruppen - Arbeitsschutz
Psychische Belastungen - Arbeitsschutz
Strahlenschutz - Arbeitsschutz
Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen
Umgang mit Gefahrstoffen - Arbeitsschutz

Anfahrt



Einrichtungen und Landesbetriebe > Amt für Arbeitsschutz > Arbeitnehmerschutz" />

Anzeige