Behördensuche

Behörden

Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration > Amt für Familie > Einrichtungen und Landesbetriebe > Landesbetrieb Erziehung und Beratung > Zentrale Sozialpädagogische Aufgaben > Jugendhilfeangebote > Ambulante Hilfen im Landesbetrieb Erziehung und Beratung > Bezirkliche Jugendwohnungen

Landesbetrieb Erziehung und Beratung

  • Kiebitzhof 1a
  • 22089 Hamburg

Weitere Informationen

Unterstützung im Alltag und bei der Bewältigung von Problemen erhalten junge Menschen im Rahmen ambulanter Hilfen zur Erziehung in Bezirklichen Jugendwohnungen. Die Jugendlichen leben in Wohngemeinschaften von sieben bis neun Personen. Tagsüber unterstützt sie eine sozialpädagogische Fachkraft, nachts und an den Wochenenden stehen ihnen interne Betreuer zur Verfügung, die im selben Haus wohnen.
In Bezirklichen Jugendwohnungen werden junge Menschen in der Regel im Alter von 16 bis 18 Jahren betreut. Die interne Betreuung ermöglicht es, dass ein Drittel der Jugendlichen im Alter von 15 Jahren sowie ihre 14-jährigen Geschwister betreut werden können.

Anfahrt



Amt für Familie > Einrichtungen und Landesbetriebe > Landesbetrieb Erziehung und Beratung > Zentrale Sozialpädagogische Aufgaben > Jugendhilfeangebote > Ambulante Hilfen im Landesbetrieb Erziehung und Beratung > Bezirkliche Jugendwohnungen" />

Anzeige