Behördensuche

Behörden

Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration > Amt für Familie > Einrichtungen und Landesbetriebe > Landesbetrieb Erziehung und Beratung > Jugendhilfe/ Flüchtlinge

Leiter

Herr Hans-Peter Steinhöfel

LEB9

  • Papenstraße 23
  • 22089 Hamburg
  • (040) 42 8 15 - 45 01  Kostenlos anrufen
    Unser Service für Sie
    Kostenlos anrufen bei:
    Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration > Amt für Familie > Einrichtungen und Landesbetriebe > Landesbetrieb Erziehung und Beratung > Jugendhilfe/ Flüchtlinge LEB9

    Telefonnummer: (040) 42 8 15 - 45 01

    So funktioniert es: Geben Sie oben Ihre Festnetz-Telefonnummer inklusive Vorwahl ein und klicken Sie anschließend auf "Verbinden". Es wird zunächst eine Verbindung zu Ihrer Rufnummer hergestellt. Im Anschluss daran wird der von Ihnen gewünschte Teilnehmer angerufen. Hinweis: Die Leitung muss natürlich frei sein.

    Die Kosten für dieses Gespräch übernimmt
    Dumrath & Fassnacht KG (GmbH & Co.).


  • E-Mail

Weitere Informationen

Unbegleitete minderjährige Ausländer, die in Deutschland Schutz suchen, mussten in ihrer Heimat meist viel Leid erdulden: Krieg und Bürgerkrieg, politische Verfolgung, Folter an den Eltern, Religionskämpfe, Armut, Naturkatastrophen. Damit die minderjährigen Flüchtlinge nach ihrer strapaziösen Flucht zur Ruhe kommen, werden sie zunächst in einer Betreuten Einrichtung für Flüchtlinge (BEF) in Obhut genommen, wo sozialpädagogische Fachkräfte sie betreuen. Aufgabe der Einrichtung ist es, die Flüchtlinge zu beraten und ihnen Möglichkeiten der Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagsproblemen zu geben. Bis die weiteren Perspektiven geklärt sind, bleiben sie in der Betreuten Einrichtung für Flüchtlinge.

Anfahrt



Amt für Familie > Einrichtungen und Landesbetriebe > Landesbetrieb Erziehung und Beratung > Jugendhilfe/ Flüchtlinge" />

Anzeige