Behördensuche

Behörden

Gerichte in Hamburg > Landgericht Hamburg

  • Sievekingplatz 1
  • 20355 Hamburg
  • Zentrale (040) 42 8 28 - 0
  • E-Mail

Weitere Informationen

Sachliche und instanzielle Zuständigkeit

Das Landgericht entscheidet in Zivil- und Strafsachen als Eingangs- und Berufungsinstanz.

Das Landgericht ist in erster Instanz zuständig insbesondere für Klagen
- In bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten vermögensrechtlicher Art, die nicht den Amtsgerichten zugewiesen sind (Streitwert ab 5.000 €)
- bei Ansprüchen aus Amtshaftung

Als Berufungsinstanz ist das Landgericht in Zivilsachen zuständig für
- Berufungen gegen Urteile des Amtsgerichts
- Beschwerden gegen Entscheidungen des Amtsgerichts (Ausnahme: Familien- und Kindschaftssachen)

In Strafsachen ist das Landgericht in erster Instanz insbesondere zuständig
- zur Verhandlung von Tötungsdelikten und Verbrechen mit Todesfolge,
- im Übrigen für die Verhandlung von Straftaten, bei denen im Fall der Verurteilung eine Strafe von mehr als 4 Jahren Freiheitsstrafe zu erwarten ist und
- bei erwarteter Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus oder in der Sicherungsverwahrung

Anfahrt



Landgericht Hamburg" />

Anzeige