Behördensuche

Museen und Ausstellungen

Skulptur "Wasserspeier"

Stadtpark Verein Hamburg e.V.

Weitere Informationen

Richard Haizmann (1895-1963) war als Maler, Bildhauer und Keramiker tätig. 1930 wurde seine Skulptur "Wasserspeier" am Kinderspielplatz an der Humboldtstraße in Barmbek aufgestellt. Nach 1933 wurde Haizmann als "entarteter Künstler" verfemt. Seine Skulptur wurde 1937 von den Nationalsozialisten demontiert und eingeschmolzen. Eine Replik des "Wasserspeiers" wurde 1994 am Rand des Kinderplanschbeckens im Stadtpark aufgestellt. Der Stadtpark hat durchgehend geöffnet

Anfahrt



Anzeige