Behördensuche

Museen und Ausstellungen

Gedenktafel und Wandbild für den ehemaligen jüdischen Friedhof Ottensen

Einkaufszentrum Mercado, Center Management

Weitere Informationen

Die 1996 am Treppenabgang zum Untergeschoss des Mercado-Einkaufszentrums angebrachten Gedenktafeln informieren über die Geschichte des jüdischen Friedhofs Ottensen und nennen Namen von insgesamt 4.500 dort bestatteten Toten. Es zeigt Motive des jüdischen Friedhofs vor der Zerstörung 1939. Das Wandbild von Hildegund Schuster am Haus in der Kleinen Rainstraße 21 wurde im September 1997 angefertigt. Die Gedenktafeln wurden vom Eigentümer des Einkaufszentrums "Mercado" finanziert.

Anfahrt



Anzeige