Behördensuche

Museen und Ausstellungen

Mahnmal zur Erinnerung an die Bücherverbrennung

Helga Obens (Arbeitskreis "Bücherverbrennung - Nie wieder!"

  • Kaiser-Friedrich-Ufer
  • 20259 Hamburg
  • (0175) 9 37 44 46
  • E-Mail
  • Website

Weitere Informationen

Zur Erinnerung an die Hamburger Bücherverbrennung wurde 1985 auf Beschluss der Bezirksversammlung Eimsbüttel eine von Wolfgang Finck gestaltete Mahnmalsanlage geschaffen. Jedes Jahr am 15. Mai findet zum Gedenken an die Bücherverbrennung an diesem Mahnmal eine Lesung damals verbotener Texte statt.

Anfahrt



Anzeige